Förderverein Brandenburger Symphoniker
Förderverein Brandenburger Symphoniker
Zwei Uraufführungen von Orchesterwerken unseres Biennalen-Preisträgers Marko Nikodijevic in Berlin (Januar 2020)
 
Im Januar 2020 gibt es in Berlin gleich zwei Uraufführungen mit Orchesterwerken von Marko Nikodijevic. Das aufführende Orchester ist beide Male das Rundfunksinfonieorchester Berlin  RSB.
 
Am Freitag, dem 17. Januar, um 20:00 Uhr im Konzerthaus Berlin
unter dem Dirigat von Vladimir Jurowski
Marko Nikodijevic  da ispravitsja/gebetsraum mit nachtwache 
Gustav Mahler  4. Symphonie
 
 
Am Sonntag, dem 19. Januar, um 17:00 Uhr in der Akademie der Künste, Hanseatenweg
Brad Lubman, Dirigent
 
Werke von 
Francesca Verunelli
Marko Nikodijevic   abgesang
Maja Solveig Kjelstrup Ratkje
Gordon Kampe
 
https://www.rsb-online.de
 
 
darüber hinaus wird am 26. Januar 2020 um 20:00 Uhr in der Philharmonie, Berlin, vom DSO und dem RIAS Kammerchor das Werk "kameny" aus dem Jahre 2012 unseres ebenfalls Biennalen-Preisträgers Ondrej Adámek aufgeführt.

Brandenburger Symphoniker zeitgenössisch im Film:

am 14. April 2018 hat im großen Saal des Brandenburger Theaters die Uraufführung des interessanten Orchesterstückes "Tropfen" von Vittorio Zago stattgefunden: die beiden Orchesterwarte traten als Solisten auf und ließen die Zuschauer im Ungewissen, wann denn das Stück tatsächlich begonnen habe und ob ihr Auftritt bereits zum Stück gehöre oder nicht. Erst sukzessive "tröpfelten" von draußen auch die Musiker herein, bauten mit ihren jeweiligen Motiven das Stück zusammen und wechselten schließlich zu fremdem Instrumentarium wie Mundharmonikas oder aber "Kabelrohr-Hörnern". Eine wichtige, geradezu schicksalshafte Rolle spielte auch das Metronom.

 

Die Première wurde von einem jungen professionellen Filmteam aus Milano aufgenommen. Hier ist der Link zum Video:

https://vimeo.com/277261180

 

Von Zago finden sich darüber hinaus Brandenburger Aufführungen der "studi per violino solo", gespielt von unserem Konzertmeister, Andreas Preißer, und der Uraufführung des Saxophonquartetts "SaxSingspiel", gespielt vom Leipziger Saxophonquartett im Internet:

 

Hier die entsprechenden Links zu den Ton-/Filmaufnahmen:

Vittorio Zago "Studio 1" per violino - Vl. Andreas Preisser - YouTube

Vittorio Zago "Studio 3" per violino - Vl. Andreas Preisser - YouTube

Vittorio Zago "Studio 5" per violino - Vl. Andreas Preisser - YouTube

 http://youtu.be/cNpKaiHRl5Y

 

Youtube-Links von "saxsingspiel"
http://youtu.be/cNpKaiHRl5Y

http://youtu.be/0JFTCTqRmy4

 

 

 

Hier finden Sie uns

Förderverein Brandenburger Symphoniker
Wallstr. 15
14770 Brandenburg an der Havel

Kontonummer 990
bei der Brandenburger Bank
160 620 73
 
IBAN:
DE15 1606 2073 0000 0009 90
BIC:
GENODEF1BRB

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 3381 228822

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein Brandenburger Symphoniker