Förderverein Brandenburger Symphoniker
Förderverein Brandenburger Symphoniker

composer in residence 2015 Vittorio Zago

Vielleicht haben Sie ja die Erstauffühurng und die Uraufführung unseres composer in residence Vittorio Zago verpasst?

Im Rahmen der Kammerkonzerte der Spielzeit 14/15 am Brandenburger Theater erklang die deutsche Erstaufführung der "studi per violino solo", gespielt von unserem Konzertmeister, Andreas Preißer. Und die Uraufführung des Saxophonquartetts "SaxSingspiel", gespielt vom Leipziger Saxophonquartett.

Hier die entsprechenden Links zu den Ton-/Filmaufnahmen:

Vittorio Zago "Studio 1" per violino - Vl. Andreas Preisser - YouTube

Vittorio Zago "Studio 3" per violino - Vl. Andreas Preisser - YouTube

Vittorio Zago "Studio 5" per violino - Vl. Andreas Preisser - YouTube

 http://youtu.be/cNpKaiHRl5Y

 

Youtube-Links von "saxsingspiel"
http://youtu.be/cNpKaiHRl5Y

http://youtu.be/0JFTCTqRmy4

 

Vittorio Zago gewinnt Ende Februar 2015 den Kompositionspreis des Festivals "Romantischer Bach" der Stiftung Sinfonisches Orchester und Sinfonischer Chor Milano „Giuseppe Verdi“.

 

Verlangt war eine Komposition, die sich konzeptionell oder thematisch auf Bach beziehe, um die Vitalität seines Nachlasses und den Einfluss, den Bach auch auf das heutige Komponieren noch hat, unter Beweis zu stellen. Es nahmen fast ausnahmslos sehr qualifizierte Bewerber und nicht bloß aus Italien teil. Siegerstück wurde das Studio IV a 2 für Violine und Klavier von Vittorio Zago.

 

Zago hat den Preis dafür bekommen, dass er den Geist des Festivals „Romantischer Bach“ perfekt getroffen hat mit einer persönlichen und ehrlichen Deutung Bach’schen Erbes gespiegelt an einem Klavierpart, der an die Brechung der Solopartiten an Schumanns Klavierbegleitungen gemahnt.

 

Inzwischen wartet die Partitur von Vittorio Zagos Orchesterstück "Tropfen" auf seine Uraufführung durch die Brandenburger Symphoniker. Es handelt sich da im Gegensatz zu Haydns "Abschiedssymphonie" um eine "Ankunftssymphonie". Diese Ankunft wird auch szenisch umgesetzt.

 

 

Hier finden Sie uns

Förderverein Brandenburger Symphoniker
Wallstr. 15
14770 Brandenburg an der Havel

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 3381 228822

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein Brandenburger Symphoniker